„Lebensräume“ – moderne Gebäudetechnik hautnah erleben

„Lebensräume“ ist weitaus mehr als nur eine Ausstellungsfläche zur Veranschaulichung modernster Hausautomation. Vielmehr handelt es sich bei dem Projekt um eine Kooperation renommierter Elektrofachgroßhändler zur Vermarktungsunterstützung, an welchem die HARDY SCHMITZ GmbH aktiv beteiligt ist. Zwar ist das Smart Home in aller Munde und immer mehr Menschen möchten moderne Haustechnik nutzen, aber die neue Technologie ist umfassend und nicht einfach in wenigen Worten zu erklären. Daher liegt der Gedanke nah, dem Endkunden das vernetze Zuhause mit all seinen Möglichkeiten und seinem Nutzen anschaulich vorzuführen. Dafür sind die deutschlandweiten Showrooms eine ideale Anlaufstelle. Hier kann man ein Smart Home live erleben und erfahren. Der Endkunde kann sich eingehend über moderne Gebäudetechnik informieren. Es werden alle Funktionen aus den vier wichtigsten Bereichen moderner Gebäudeautomation gezeigt:

Sicherheit

  • Gebäudesicherung durch Anwesenheitssimulation
  • Alarmanlagen für sichtbare und unsichtbare Gefahren
  • Überwachung von Fenstern, Türen und Toren
  • Kamera- und Sensorüberwachung

 

Energie

  • Energiezwischenspeicher
  • gesundes Raumklima
  • Photovoltaik
  • Wärmepumpen
  • neue Elektrohausgeräte
  • priorisierte Geräteaktivierung

 

Entertainment

  • Vernetzung sämtlicher Multimediasysteme
  • individuelles Erlebnis Fernsehen
  • Zugriffsberechtigung für Kinder

 

Komfort

  • flexible Steuerung von Geräten – per Funk oder Leitung
  • tageslichtabhängige Steuerung
  • Licht entsprechend Jahreszeit und Biorhythmus
  • Lichtakzente und -szenarien
  • Steuerung über eine Kommandozentrale

 

„Lebensräume“ Showrooms sind für unsere smarten Fachpartner

Die Qualität, Sicherheit und erstklassiger Service sind ausschlaggebend für zufriedene Smart Home Endkunden. Darum sind unsere Handwerkspartner von entscheidender Wichtigkeit. Denn unsere smarten Fachpartner haben den direkten Kontakt zum Endkunden. Sie beraten, verkaufen und installieren fachgerecht die moderne Gebäudetechnik. Sie gewährleisten im Grunde, dass der Endkunde genau die Hausautomation erhält, die ganz auf seinen individuellen Bedarf zugeschnitten ist. Es sind auch unsere qualifizierten Fachpartner, die als Elektrofachbetrieb, eine elektro- und datentechnisch sichere Installation durchführen. Daher ist die Kooperation mit unseren Fachpartnern ein entscheidender Teil des Projekts „Lebensräume“.

Smarte Planung und Projektierung mit online Konfigurator

„Lebensräume“ bietet dem Endkunden nicht nur die Möglichkeit, die Smart Home Technologie direkt in einem Showroom kennenzulernen. Dem Endkunden steht auf der Website „Lebensräume“ ein innovativer online Konfigurator zur Verfügung, der sehr einfach zu bedienen ist. So kann der Endkunde sich mit dem Konfigurator eingehend vorab über die vielen, technischen Möglichkeiten informieren und anhand des 360°-Konfigurators sein zukünftiges vernetztes Zuhause planen – Zimmer für Zimmer, Etage für Etage. Der Konfigurator lädt zu einem virtuellen Rundgang durch das Haus ein und zeigt die Funktionen moderner Haustechnik leicht verständlich auf. Besonders interessant ist, dass der Endkunde nach Beendigung seiner online Planung direkt über die Kosten informiert wird, und seine Planung als Anfrage direkt an einen qualifizierten „Lebensräume“-Fachpartner weiterleiten kann. Die erhaltene Anfrage des Endkunden wird dann automatisch in das Planungstool „terminal“ des Fachpartners importiert und steht ihm zur Bearbeitung zur Verfügung.

Das bietet Ihnen „Lebensräume“

Auch in der modernen Gebäudetechnik gibt es Standards, die üblicherweise eingesetzt werden. So setzen wir in unseren „Lebensräumen“ auf den international bewährten KNX-Standard, der kabelgebunden ist. Nicht zuletzt deswegen, weil weltweit über 400 Hersteller Geräte produzieren, die mit diesem Standard kommunizieren und die Auswahl sowie Qualitätssicherung gewährleistet sind. Aber nicht immer rüstet der Endkunde sein Zuhause komplett in ein Smart Home auf oder plant eine größere Sanierung. Für diese Fälle nutzen wir das System von digitalSTROM, welches sich die bereits vorhandenen Stromleitungen zur Kommunikation zunutze macht. Darüber hinaus steht auch noch eine weitere Alternative im Raum: die sehr gut funktionierenden Funksysteme. Wichtig ist für den Einsatz jedoch, dass selbst im Verbund alle von „Lebensräume“ empfohlenen Systeme zuverlässig und störungsfrei miteinander vernetzt werden können. Es werden nur Smart Home Technologien in „Lebensräumen“ eingesetzt, die über eine sichere, bewährte Technik verfügen. Besuchen Sie die Website „Lebensräume“ und erfahren Sie näheres zu dem Projekt.

Mit nur einem Klick auf das folgende Bild Lebensräume Live erleben:

So können unsere smarten Partner „Lebensräume“ nutzen

Grundvoraussetzung ist natürlich, dass Sie ein Elektroprofi sind und die nötige technische Kompetenz in moderner Gebäudetechnik haben. Vielleicht sind Sie auch als Elektrofachbetrieb in einem der vier „Lebensräume“-Kernbereiche (Komfort, Sicherheit, Energie, Entertainment) spezialisiert und benötigen eine geeignete Anlaufstelle, um Ihren Kunden die Funktionen eines Smart Home live zu zeigen, und sie eingehend zu beraten. Dann kontaktieren Sie uns! Ihnen steht mit unserem „Lebensräume“-Showroom eine hochwertig ausgestattete Smart Home Ausstellung zur Verfügung, in der Sie Ihren Kunden sämtliche Funktionalitäten eines intelligent vernetzten Hauses demonstrieren können.  Ein weiterer Vorteil für unsere smarten „Lebensräume“-Partner ist, dass sie mit dem Planungstool „terminal“ sehr einfach und unkompliziert die Projekte abwickeln können: Von der Planung bis zur fertigen Installation sowie Rechnungsstellung wird so auf allen Ebenen die einwandfreie Zusammenarbeit sichergestellt und die Funktionen des online Konfigurators optimal genutzt.