praktisch. abwechslungsreich. effektiv.

In der Ausbildung "Elektroniker*in für Betriebstechnik" lernst Du alles über Fertigung, Reparatur und Instandhaltung von elektrischen Anlagen. Durch die Kombination dieser drei Teilgebiete tritt die exakte elektronische bzw. elektrotechnische Steuerung von mechanischen Komponenten in den Mittelpunkt der Ausbildung.

Zu den Aufgaben in der Ausbildung "Elektroniker*in für Betriebstechnik" zählen unter anderem:

  • die Fertigung von Schaltanlagen und einzelnen Elektronikkomponenten 
  • die Reparatur und Inbetriebnahme von elektrischen Antriebssystemen
  • die Programmierung von Automatisierungselementen

Was brauchst Du für die Ausbildung:

  • technisches Geschick
  • mathematisch-physikalisches Verständnis
  • solide Englischkenntnisse
  • eine gute Auffassungsgabe

Wir wünschen uns außerdem, dass Du verantwortungsvoll und zuverlässig bist, Freude an selbstständigem Lernen hast und natürlich ein generelles Interesse an Elektrotechnik und Elektronik.

Gut zu wissen

Ausbildungsbeginn
Jeweils zum 1. August eines Jahres

 

Rahmenbedingungen
Arbeitszeit: 38,5 Stunden pro Woche
Urlaub: 30 Tage im Jahr

 

Ausbildungsvergütung
Leistungsgerechte Vergütung nach Tarif

 

Sozialleistungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Produktschulungen
  • interne Schulungen durch Lehrer
  • Essenzulage
  • kostenloses Mineralwasser
  • wöchentlicher Obsttag
  • Gesundheitsmanagement

 

Überzeugt? Dann findest du hier unsere freien Ausbildungsplätze. Wir freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Wenn du Fragen rund um einen Ausbildungsplatz bei HARDY SCHMITZ hast, dann kontaktiere uns oder nutze unser Help-Center.

Tanja Funkat

Tel.: +49 5971 999-320

E-Mail: tanja.funkat(a)hardy-schmitz.de

Oder schreibe uns gern auf Instagram oder Facebook.