Pfannenberg FLZ 541 0..+60°C,WA414029 Zwillings-Thermostat-Ö/S 17141000000

Listenpreis
Art.-Nr.
3704580
EAN
4061131078876
Hersteller-Nr.
17141000000
DEHA.-Nr.
3098978
eClass.-Nr.
27210707
Herstellerlink
Wunsch-Suchbegriff
Ausführung Thermostat
Bemessungsspannung 240 V
Bemessungsstrom In 10 A
Einstellbereich Temperatur 0 - 60 €C
Montageart Klemmbefestigung
Ausführung der Schaltfunktion Öffner und Schließer
Mit Digital-Anzeige false

Thermostate werden als Temperaturregler und damit zur Steuerung von Filterlüftern oder Schaltschrank-Heizungen verwendet. Sie sind als Öffner/Schließer und Wechsler ausgeführt. In Kombination mit Schaltschrank-Heizungen können sie neben der Temperaturregelung, insbesondere bei Outdoor-Anwendungen, sicherstellen, dass der Schaltschrank 'künstlich' entfeuchtet wird. Das bedeutet, dass die Temperatur oberhalb des Taupunktes gehalten wird, damit kein Wasser aus der Luft ausfällt und es zu Kurzschlüssen aufgrund von Kondensatbildung kommen kann. Die Kombination mit Filterlüftern bietet zusätzliche Energie-, Material- und Zeiteinsparungen und damit eine bessere Umweltbilanz und mehr Sicherheit im Produktionsprozess durch reduzierten Energieverbrauch und Verbesserung des Wirkungsgrades der Filterlüfter. Die Reihe der Zwillings-Thermostate vereint 2 Thermostate in allen Kombinationen für komplexe Schaltaufgaben.Zwillingsthermostat FLZ541 als Öffner und Schließer mit Sprungkontakt- Geeignet für die Steuerung von Heizungen und Lüftern- Schalttemperaturdifferenz <7K- Schaltpunkttolleranz +/-4K- Einstellbereich 0C bis 60CThermostate für jede Anwendung- FLZ510: Wechselschalter mit Sprungkontakt- FLZ520: Öffner mit Sprungkontakt (geeignet zur Steuerung von Heizungen)- FLZ530: Schließer mit Sprungkontakt (geeignet zur Steuerung von Lüftern)- FLZ541: Öffner und Schließer mit Sprungkontakt in einem Gehäuse- FLZ542: Zwei Öffner mit Sprungkontakt in einem Gehäuse- FLZ543: Zwei Schließer mit Sprungkontakt in einem GehäuseDie Vorteile der Serie auf einen Blick- Ist für alle Applikationen in der Industrie geeignet- Keine Beeinflussung durch EM-Strahlung weil ein mechanisch schaltender Kontakt verbaut ist- Verlängert die Einsatzdauer von Heizungen und Lüfter- Optimierter Energieverbrauch für Heizungen und Filterlüfter- Einfache Montage auf Hutschienen- Elektrischer Anschluss über Schraubklemmen- IP 20 Schutz zur Montage innerhalb des Schaltschrankes- Zulassungen: cURus, EAC, CSA'

UL_Certificate_FLZ_5xx_FLZ_610.pdf

Zertifikat

Download (Stand: 06.05.2024)

Manual_FLZ_520_530_54x.pdf

Technische Information

Download (Stand: 06.05.2024)

Product_Sheet_DE_FLZ_541_542_543.pdf

Produktdatenblatt

Download (Stand: 06.05.2024)



Unsere Empfehlungen für Sie.