Premium Solarleitung für anspruchsvolle Anwendungen

Das flexible Energiekabel H1Z2Z2-K wurde für anspruchsvolle Anwendungen in Photovoltaik- und Solaranlagen entwickelt mit einer hohen Lebensdauer. Denn unter normalen Bedingungen liegt diese bei mindestens 25 Jahren gemäß IEC/EN 60216-1. Die vernetzte Solarleitung H1Z2Z2-K stellt eine optimale Verbindungslösung zwischen Solarmodulen sowie zwischen Modulen und Wechselrichter dar. Sie können sowohl für den frei beweglichen und frei hängenden Einsatz eingesetzt werden als auch für feste Verlegung in Photovoltaik-Stromerzeugungssystemen. Zudem sind sie geeignet für die Verlegung im Innen- und Außenbereich (für Dach- und Freilandanlagen, in Gebäuden und Rohren). Die Leitungen sind dank ihrer doppelten Isolierung für Installationen der Schutzklasse II geeignet.  

Starke Partner – HARDY SCHMITZ und EUPEN

Wir geben unseren Kunden mit SK+ ein Qualitätsversprechen. Zusammen mit unserem langjährigen Geschäftspartner EUPEN bieten wir hochwertige Verkabelungslösungen für verschiedenste Branchen und Industriezweige. Als einer der weltweit führenden Kabelhersteller mit Sitz in Eupen (Belgien) verbindet das Unternehmen Innovation mit Tradition und stellt auf rund 335.000 m² Hightech-Lösungen für unterschiedlichste Anwendungsgebiete im Bereich Kabel, Rohre und Kunstschaumstoff her. Höchsten Wert legt EUPEN auf seine strengen Kontrollen der hohen Qualitätsstandards vom Entwicklungs-, Herstellungsprozess bis hin zur finalen Produktabnahme. Aber auch hinsichtlich der Nachhaltigkeit setzt EUPEN erfolgreich Projekte um zur Erreichung des innerbetrieblichen Ziels einer „Zero-Scrap-Production“. "Made in Eupen" steht für Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit.

EUCASOLAR H1Z2Z2-K ECA erfüllt zertifizierte Normen

Die Solarleitung gemäß EN 50618/EN 50575 sichert durch zertifizierte Einhaltung nationale sowie internationale Standards und ist daher bestens geeignet für einen langlebigen und witterungsbeständigen Einsatz in Photovoltaikanlagen. Die Leitung verfügt über einen flexiblen, verzinnten Kupferleiter gemäß IEC/EN 60228 Klasse 5, der Korrosionsprobleme an Anschluss- und Verbindungsschellen verhindert, mit einer Isolierung aus einer halogenfreien, vernetzen Polyolefin-Mischung und einem resistenten Mantel bestehend aus einer ebenfalls halogenfreien, vernetzen Spezial-Mischung. Dabei weist das Kabel hervorrangende Eigenschaften hinsichtlich der UV-Beständigkeit nach EN 50289-4-17/a und der Witterungs- und Ozonbeständigkeit nach EN 50396 sowie einer Kältebeständigkeit nach IEC/EN 60811-505/506 auf. Auch hinsichtlich chemischer Substanzen wie Säuren und Laugen weist die Leitung nach IEC/EN 60811-404 ausgezeichnete Beständigkeit auf. Darüber hinaus ist sie beständig gegenüber Mikroben, Ammoniak, Öle und Fette sowie Hydrolyse mit einer geringen Wasseraufnahme AD7. Ebenfalls im Brandfall punktet EUCASOLAR H1Z2Z2-K mit außerordentlichen Eigenschaften: geringe Rauchentwicklung gemäß IEC/EN 61034, geringe Brandfortleitung gemäß IEC/EN 60332-1-2 ECA sowie halogenfrei gemäß EN 50525-1 Annex B und IEC/EN 60754-2. 

Bitte beachten: EUCASOLAR H1Z2Z2-K ECA ist geeignet für die Erdverlegung. Die Verlegung und Montage sollten sorgfältig durchgeführt werden, um mechanische Beschädigungen zu vermeiden. Dabei sollte die glatte, steinfreie Grabsohle mit einer Sandschicht bedeckt sein. Weiterhin muss sichergestellt werden, dass es keinen Kontakt mit aggressiven Wirkstoffen gibt und die Beschädigung durch Nagetiere weitestgehend ausgeschlossen werden kann. Weitere Information entnehmen Sie bitte der Produktinformation.