Mit OBO immer auf der sicheren Seite: Überspannungsschutz im netzseitigen Anschlussraum (NAR)

Mit dem neuen Adapter MCF-NAR-SMG mit integrierter 5-A-Feinsicherung von OBO lassen sich die Spannungsabgriffe für RfZ und APZ leicht und platzsparend realisieren. Dazu wird er einfach auf den zuvor montierten Kombiableiter MCF-NAR aus dem OBO-Sortiment aufgesteckt, gesichert – fertig. Der MCF-NAR schützt die gesamte Anlage, den Zähler sowie Smart-Meter-Gateway und erfüllt die Anforderungen der VDE 0100-534.

Neuer Adapter als perfekte Ergänzung für die MCF-NAR-Serie

Die Geräteserie MCF-NAR von OBO ist die ideale Lösung, um allen Anforderungen der Normen VDE 0100-443 und -534 gerecht zu werden.

Die Kombiableiter der MCF-NAR-Serie entsprechen den Vorgaben für Typ 1 und Typ 2 SPDs. Die Installation der Geräte auf dem 40-mm-Sammelschienensystem ist besonders zeitsparend und einfach. Der MCF-NAR ist nur 50 mm breit und kann so auch zwischen zwei SLS-Schaltern montiert werden.

Die „Technischen Anschlussregeln Niederspannung VDE-AR-N 4100“ fordern außerdem in jedem neu errichteten Zählerschrank eine Spannungsversorgung für das Intelligente Messsystem (Smart Meter Gateway) im Raum für Zusatzanwendungen (RfZ) und für den Abschlusspunkt Zählerplatz (APZ) aus dem netzseitigen Anschlussraum. Mit dem neuen Adapter MCF-NAR-SMG mit integrierter 5-A-Feinsicherung lassen sich die Spannungsabgriffe für RfZ und APZ leicht realisieren – sogar dann, wenn neben zwei SLS-Schaltern und dem Überspannungsschutz auf der 40-mm-Sammelschiene eigentlich kein Platz mehr ist. Er wird ganz einfach auf den bereits montierten Kombiableiter MCF-NAR aufgesteckt und mit einer Schraube gesichert. So spart er wertvollen Platz im netzseitigen Anschlussraum.

Die Vorteile des Adapters MCF-NAR-SMG auf einen Blick

  • Einfache und platzsparende Spannungsabgriffe für APZ und RfZ nach VDE-AR-N 4100
  • Kompatibel mit allen MCF-NAR-Geräten: einfach aufstecken, sichern und fertig
  • Mit Federkontakten für einfaches Anschließen der Adern
  • Inklusive Buchsenstecker für RfZ* und APZ*
  • Sicherungsschraube gegen unerwünschtes Lösen
  • Feinsicherung max. 5 A mit einem Ausschaltvermögen von 25 kA
  • Austauschbare Sicherung
  • QR-Code zum schnellen Abrufen technischer Informationen von der OBO Website