Eine Elektroinstallation muss vor Kurzschluss, Überlast und Funktionsausfall geschützt werden. Gleichzeitig bringt die Digitalisierung in Gebäuden und Anlagen neue Herausforderungen und Möglichkeiten mit sich. Die mess- und kommunikationsfähigen SENTRON Schutzschaltgeräte wurden genau für diese Anforderungen entwickelt. Sie bieten eine smarte Lösung für den Schutz von Personen, Anlagen und Systemen und ebenso einen effektiven Ansatz zur Vermeidung von Anlagenstillständen durch Transparenz in der Stromverteilung.

SENTRON Schutzschaltgeräte mit Mess- und Kommunikationsfunktion

Verfügbarkeit und Schutz von Personen und Anlagen sicherzustellen und gleichzeitig hohe Energieeffizienz und minimierte Betriebskosten zu erreichen, ist keine leichte Aufgabe. Im Rahmen der Elektrifizierung steigen die Anzahl der Verbraucher und die Komplexität der Energieverteilung. Transparenz in der Energieverteilung trägt dazu bei, einen Ausfall der Anlage zu vermeiden und durch eine planbare Wartung die Komponenten immer up-to-date zu halten. Leitungsschutzschalter 5SL6 COM und AFDD/LS-Schalter 5SV6 COM verfügen zusätzlich über Mess- und Kommunikationsfunktionen, die sowohl elektrische Werte der Energieverteilung als auch Daten der Komponenten selbst erfassen, wie z. B. Anzahl der Betriebsstunden oder Kurzschlüsse. Standardgeräte, wie z.B. FI-Schutzschalter 5SV oder der FI/LS-Schalter 5SV1 können mit den kommunikativen Hilfs-/Fehlersignalschaltern 5ST3 COM einfach erweitert werden. Mit dem Datentransceiver 7KN Powercenter 1000 lassen sich die Messwerte kommunikationsfähiger Installationsgeräte sammeln und an übergeordnete Systeme zur Visualisierung und Auswertung weiterleiten.

Die COM-Reihe: Kommunikations- und messfähige Schutzschaltgeräte

Datentransceiver 7KN Powercenter 1000

Der Datentransceiver 7KN Powercenter 1000 mit nur 1 TE sammelt und speichert bis zu 30 Tagen Messwerte von bis zu 24 kommunikations- und messfähigen Schutzschaltgeräten und leitet diese zur Auswertung an übergeordnete Systeme weiter. Die Anbindung der Geräte an den 7KN Powercenter 1000 erfolgt drahtlos und minimiert den Installationsaufwand.

Leitungsschutzschalter 5SL6 COM

Schützt vor Überlast und Kurzschluss: Der Leitungsschutzschalter 5SL6 COM steht als Sicherungsautomat für effektiven Personen- und Anlagenschutz in Ihrer Elektroinstallation. Einfach zu montieren, sicher und zuverlässig in der Funktion, und leicht auszutauschen ist er ein wichtiger Bestandteil des SENTRON Schutzkonzepts.

Brandschutz mit dem AFDD/LS-Schalter 5SV6 COM

Mit dem AFDD/LS-Schalter 5SV6 COM präsentiert Siemens bereits die dritte Produktgeneration für präventiven Brandschutz

Hilfs-/Fehlersignalschalter 5ST3 COM

Profitieren Sie von zusätzlichen Überwachungsfunktionen, wie Betriebsstunden-, Schaltspiel- und Auslösezähler, indem Sie Ihren Standard-Schutzschalter mit einem Hilfs-/Fehlersignalschalter 5ST3 COM erweitern.

SENTRON Schutzschaltgeräte mit Mess- und Kommunikationsfunktion