Auch für den Schaltanlagenbau bietet HARDY SCHMITZ das Kitting-Konzept an, mit dem Sie bedarfsgerechte Warenpakete geliefert bekommen. So reduzieren Sie den Abwicklungsaufwand und sparen Geld. Unsere spezielle Serviceleistung im Bereich Logistik sind kundenindividuelle Kitting-Lösungen. Sie sind ein wichtiger Bestandteil unseres Logistik- und Beschaffungskonzepts HARDYPRO®. Durch individuelle Kitting-Konzepte können Sie Ihre gesamte Prozesskette im Logistikbereich optimieren. Neben der termingerechten Lieferverbindlichkeit profitieren Sie von den Kosteneinsparungen in Ihrer Beschaffung und Lagerhaltung.

Das Kitting-Konzept

Die Vorteile des Logistik-Konzepts Kitting sind umfassend. So werden im Rahmen von Kitting einzelne Artikel nach Ihren Spezifikationen oder Stücklisten kommissioniert und zusammen geliefert, die eine komplette Baugruppe bilden. Diese bedarfs- und auftragsbezogene Kommissionierung liefert den kompletten Bausatz als Warenpaket direkt an Ihre Produktions-, Verbrauchs- oder Lagerstelle. So sind alle benötigten Artikel für die Montage und Inbetriebnahme übersichtlich und kompakt in einer Lieferung. Sie erhalten bedarfsgerecht nach Stücklisten, Projektauftrag oder als vormontierte Einheit die bestellte Ware.

Vorteile in der Praxis

In der Praxis bedeutet das ganz konkret für Sie, dass Sie mit sehr reduziertem Abwicklungsaufwand in der Beschaffung Ihre Ware immer zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und in der passenden Zusammenstellung zur Verfügung haben.

Alle Vorteile auf einem Blick:

  • kundenindividuell vorkommissionierte Baugruppenlieferung
  • kommissionieren, konfektionieren, fertigen nach Kundenspezifikationen
  • just-in-time Lieferung in die Produktion, an den Verbrauchsort oder in das Lager
  • effiziente eBusiness-Lösungen für Beschaffung, Logistik und Lagerhaltung

Kitting-Lieferungen können auch mit dem bewährten Liefersystem HARDYPRO® KANBAN verbunden werden.